In sechs Schritten zur kontinuierlichen Application Readiness

Flexera Software hat ein Stufenmodell zur Application Readiness definiert, das einen Rahmen für eine kontinuierliche Verbesserung vorgibt. Dieses Modell kann zur Bewertung des aktuellen Status und zur Bestimmung der künftigen Prozessschritte herangezogen werden. Zunächst wird hierzu der Stand des eigenen Unternehmens ermittelt, um einen Ausgangspunkt für die weiteren Entwicklungsschritte zu haben. Mit jedem Schritt ist

Einrichten eines Enterprise App Stores

Die Herausforderung liegt darin, einen Enterprise App Store zu implementieren, ohne die Sicherheit zu gefährden, gegen aufsichts- oder lizenzrechtliche Bestimmungen zu verstoßen oder die Kosten in die Höhe zu treiben. Das verlangt nach Ausgewogenheit zwischen komfortabler Handhabung und effektiver Kontrolle. Um diese zu gewährleisten, muss eine App-Store-Lösung strenge Kriterien erfüllen. Bei der Bewertung von Lösungen

Automatisierung der Anwendungsvirtualisierung mit AdminStudio® Suite von Flexera Software®

In Unternehmen werden im Regelfall hunderte bis tausende Anwendungen genutzt. Die Umstellung dieses Anwendungskatalogs auf benutzerzentrisches Computing und Desktop-Virtualisierungstechnologien stellt Unternehmen vor gewaltige Herausforderungen. Die Virtualisierung der Anwendungen stellt eine Lösung für Unternehmen dar, doch der damit verbundene Aufwand an Zeit und Ressourcen ist von vielen Organisationen nicht zu leisten. Geeignete Virtualisierungstechniken erfassen Anwendungen in

Software Business Impacts from Machine Virtualization

Machine virtualization has swept through enterprises, big and small – creating significant issues for both software producers and enterprise customers. Specifically, the way that enterprise IT organizations install, provisions administer and use application software is likely decoupled from how application vendors build, license and support their software. Application vendors traditionally have placed the burden on