Webinar: Die digitale Transformation Ihres Geschäfts –
Identity Relationship Management als Wachstumstreiber

Identity and Access Management (IAM) befindet sich im Wandel. Unternehmen oder Organisationen fokussieren sich verstärkt auf die Zugangskontrolle von externen Ansprechpartnern, wie Kunden, Partnern oder auch Dingen – dies für eine unabsehbare Anzahl von Identitäten. In diesem Zusammenhang ist nicht mehr die Rede von IAM, sondern viel mehr von Identity Relationship Management (IRM) und der

ForgeRock – Identity Relationship Management

ForgeRock®, der wachstumsstärkste Lösungsanbieter für das Identity Relationship Management (IRM) weltweit, sorgt für sichere Beziehungen im Kontakt mit den Kunden – für alle Apps, Geräte bzw. internetfähigen Dinge. Der Open Identity Stack von ForgeRock hilft Unternehmen, mittels Online-Identitäten, Umsatz und Reichweite zu steigern und neue Geschäftsmodelle zu erschließen. Mehr als eine halbe Milliarde Identitäten können

Leitfaden: Identität als Umsatzgenerator — Erste Schritte beim kundenzentrierten Identitätsmanagement

Die Identität ist eine zentrale Anforderung für digitales Wachstum. Unternehmen und Organisationen können ohne eine skalier- und wiederholbare Identitätsstrategie nicht richtig von Technologien wie Mobilzugriff, Cloud und Internet of Things (IoT, Internet der Dinge) profitieren. Ohne derartige Strategien haben sie keine Möglichkeit, ihre Kunden zu identifizieren und auf relevante Art und Weise mit ihnen zu

Forrester: Kundenorientierte Unternehmen müssen beim Identity Relationship Management einen strategischen Ansatz verfolgen

Heute bestimmen die Kunden, wann, wo und wie sie Informationen aufnehmen. In einem derartigen Umfeld streben kundenorientierte Unternehmen stärker denn je danach, ihre Inhalte einer ständig wachsenden Anzahl Benutzer und Geräte zur Verfügung zu stellen. Zugleich sollen bei diesen Interaktionen so viele Daten und Erkenntnisse wie möglich gesammelt werden. Um dieses Ziel sicher zu erreichen,

Telecom NZ ersetzt bestehende Access Management-Systeme durch ForgeRock OpenAM, um die Zugangssicherheit zu verbessern und Kosten zu senken

Die Herausforderung: Die drei bestehenden Access Management-Lösungen durch eine einzige Lösung zu ersetzen, die den technologischen Anforderungen der nächsten Generation entspricht und Kunden, Mitarbeitern und Partnern den sicheren Zugriff auf geschäftskritische Anwendungen ermöglicht Die Lösung: Eine umfassende OpenAM-Lösung in allen drei Arbeitsumgebungen, über die 2,8 Millionen Benutzer bequem und sicher auf 44 kritische webbasierte Anwendungen

Identity Relationship Management – salesforce.com Success Story

Salesforce.com erkannte den wachsenden Bedarf, Organisationen den Übergang von Vor-Ort-Anwendungen zu SaaS-Lösungen zu erleichtern. Auf diese Weise konnten bekannte IT-Probleme beim Wechsel auf Hybrid Cloud-Umgebungen vermieden werden. Gefragt war ein System, das nahtlos mit den bestehenden Enterprise IAM-Systemen koexistieren konnte und zugleich vollständige Transparenz und Kontrolle über die Anwendungsinfrastruktur liefern würde. Durch eine Technologiepartnerschaft mit

Kabel Deutschland, ein Vodafone Unternehmen, verwirklicht stabilen Hochleistungs-Datenzugriff mit ForgeRock OpenAM

Kabel Deutschland verwandelte seine bisher vor allem intern genutzten IT-Plattformen durch die Einführung einer Single-Sign-on-Funktion für sein Kundenbetreuungsportal mit ForgeRock OpenAM Identity Relationship Management (IRM)-Software in kundentaugliche Systeme. Damit haben Millionen von Kunden nun eine benutzerfreundliche Zugriffsmöglichkeit, wenn sie neue Dienstleistungen aus dem Fernseh-, Internet- und Telefon-Angebotsportfolio von Kabel Deutschland bestellen möchten. Auch die Vertriebs-

GEICO entscheidet sich für ForgeRock Initiative zur Erstellung eines Online-Kundenportals

ForgeRock Inc., der weltweit führende „Open Platform“-Anbieter von Identitäts- und Access Management-Lösungen (IAM) gab heute bekannt, von GEICO den Auftrag zur Unterstützung beim Aufbau eines neuen Online-Kundenportals und zur Bereitstellung eines sicheren, modernen Online-Erlebnisses mit ForgeRock Open Identity Stacks erhalten zu haben. Sicherheits- und Identitätsmanagement ist für die Bereitstellung eines modernen Online-Erlebnisses von wesentlicher Bedeutung.

Toyota Motor Europe bietet „vernetztes Fahrzeug“ mit ForgeRock OpenAM an

Durch Satelliten-Navigationssysteme, Smartphones, Apps und Online-Dienste werden Fahrzeuge zunehmend zu komplexen Informationszentralen. Gedruckte Landkarten, Reiseführer und unerwartete Straßenbauarbeiten gehören dank hochspezialisierten Telematiksystemen, die Infotainment- und Navigationsdienste sowie personalisierte Informationen in Echtzeit vermitteln, der Vergangenheit an. Toyota Motor Europe steht an der Spitze dieser Revolution im Bereich der Fahrerinformationen und entwickelt hochmoderne Telematikdienste, die das ins

Ein weiterer erfolgreicher Übergang von Sun Legacy-Produkten zu ForgeRocks Identity Relationship Management

Ziggo musste Lösungen für neue Kundendienstleistungen finden, so zum Beispiel Set-Top-Boxen mit Identitätserkennung für seine Digital-TV-Abonnenten. Die Anforderungen des Unternehmens umfassten eine Federationlösung für Geschäftspartner und ein optimiertes Access Management für Kunden, was wiederum Anforderungen mitbrachte, die das bestehende System nicht erfüllen konnte. Diese neuen Anforderungen brachten neue Herausforderungen im Hinblick auf die Sicherheit und