Haben sich Antivirenprogramme überlebt?

Zahlreiche Fälle von Cyberangriffen auf Firmen haben in den vergangenen Monaten gezeigt, dass Antivirensoftware auf sich alleine gestellt zur Verteidigung nicht mehr ausreicht. Tot ist sie deshalb noch lange nicht – ihr wächst lediglich eine neue Rolle in einem mehrschichtigen Ansatz zu. Doch der will gut geplant sein, damit der Aufwand den Nutzen nicht übersteigt.