Schluss mit Tippen: Effizienter arbeiten dank Spracherkennungssoftware

Die schriftliche Kommunikation im Büroalltag verursacht hohen Zeit- und Kostenaufwand. Angesichts des steigenden Kommunikationsbedarfs in einer vernetzten Arbeitswelt stellen Unternehmen deshalb ihre Arbeitsabläufe auf den Prüfstand. Im Mittelpunkt stehen dabei drei Fragen: Wie können Firmen Personalkosten reduzieren und die Produktivität ihrer Angestellten erhöhen? Warum sollten Wissensarbeiter und Manager für lästiges Tippen bezahlt werden, wenn sie