Die Zukunft der Arbeit ist videogestützt

Aktuelle und kommende Mitarbeitergenerationen sind mit Konnektivität, Mobilität und Video aufgewachsen. Technologie und IT stehen im Zentrum der Veränderungen, welche die Zukunft der Arbeit prägen werden. Verbesserte Netzwerkkonnektivität, neue Mobilgeräte und Videokommunikationstechnik verändern den Arbeitsplatz grundlegend. Arbeit ist nicht mehr an einen physischen Standort gebunden. Die Zukunft der Arbeit ist auf Teams und Projekte fokussiert.

Wie Unternehmen mit Videotechnologie intelligenter und produktiver arbeiten können

Kosteneinsparungen gelten in vielen Unternehmen als Schlüsselfaktor für den Erfolg der IT. Die muss daher immer wieder neue Wege finden, wie Geschäftsprozesse schneller und besser abgickelt werden können – nicht nur billiger. Die IT kann dabei mehr tun, als sich nur auf Kosteneinsparungen zu konzentrieren. Durch die innovative Nutzung von Technologien wie Video kann sie

Workflows durch Video umgestalten

Jedes Unternehmen, egal welcher Größe, wird zum Technologieunternehmen. Führungskräfte und Geschäftsführer sind sich bewusst, dass eine leistungsstarke technologische Grundlage für den Erfolg des Unternehmens entscheidend ist. Die Verbindung von IT- und Unternehmensstrategie muss mehr ergeben als nur ein Ideal oder eine Vision: IT-Abteilungen sind gleichzeitig gefordert, neue Dienstleistungen in Eigeninitiative anzubieten und ihr Schicksal selbst

Höherer ROI mit einer Unified-Communications-Lösung von Microsoft und Polycom

Im heutigen globalen Wirtschaftsumfeld investieren Unternehmen in moderne Kommunikationstechnologien, um eine bessere Zusammenarbeit und mehr Effizienz zu erreichen. Doch trotz hoher Ausgaben für Kommunikationstechnologien und -infrastrukturen sind Reise- und Fixkosten weiterhin hoch, während die Effizienz und Produktivität von Mitarbeitern stagniert. Unternehmen sind von einer Wertschöpfung ihrer Investitionen weit entfernt. Tagtäglich können deshalb neue Geschäftschancen nicht