Data Protection Without Limits

Always-on is a requirement for most businesses today. In this whitepaper, you’ll see how you can use Veeam and HP solutions to meet your availability objectives and future-proof your datacenter. You’ll learn about the requirements driving the need for increased availability, as well as the costs of downtime. In addition, you will see how Veeam

Building scalable architectures

with Veeam and Cisco UCS C3000 storage servers: Veeam Backup & Replication provides an architecture where different components can be scaled out simply by adding additional components. To maximize backup and restore performance for the entire system, the Veeam Proxy and Repository roles need to be balanced. Doing so allows Veeam to provide availability for

Datensicherung virtueller Maschinen mit HP StoreEver-Bandbibliotheken

Viele Unternehmen suchen nach Lösungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs, der Kühlanforderungen und des Serverstellplatzes. Auch die Speicherkapazität ist heutzutage ein wichtiger Aspekt. Der Wechsel zu einer virtualisierten Umgebung entschärft dieses Thema, da er eine Möglichkeit zur Konsolidierung des Rechenzentrums eröffnet. Eine weitere Strategie, die zu diesem Ziel beiträgt, ist die Speicherung der Daten auf preiswerteren

VM-Backup: Veeam vs. herkömmliche Backup-Tools

Die Top 10 Gründe, sich für Veeam zu entscheiden: Veeam® Backup & Replication™ ist nicht die einzige Möglichkeit zur Sicherung Ihres Modern Data Center™… aber definitiv die beste. Zwar können jetzt auch viele herkömmliche Backup-Tools Imagebasierte Backups virtueller Maschinen (VMs) erstellen, aber nur Veeam nutzt die Vorteile virtueller Umgebungen voll aus, um Kosten zu senken

Ein erster Blick auf Windows Server 2012 R2 und Hyper-V

Lange Zeit galt Windows Server als solide Serverplattform, doch in Bereichen wie der Virtualisierung kann es nicht mehr mit den Konkurrenzprodukten mithalten. Als Microsoft Windows Server 2012 konzipierte, bestand eines der Hauptziele darin, einen Hypervisor zu kreieren, der gleichwertig mit den Angeboten von VMware sein sollte. Microsoft hat dieses Ziel weitestgehend erfüllt (und in einigen

Top 5 Gründe für die Virtualisierung von Exchange

Dieses Whitepaper präsentiert die Top 5 Gründe für eine Virtualisierung von Microsoft Exchange Server 2010 und 2013. Es diskutiert zudem wichtige Aspekte, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie sich entscheiden, ob Exchange auf physikalischen Servern oder virtuellen Maschinen (VMs) installiert werden soll. Sie erfahren, welche Vor- und Nachteile sich aus einer virtuellen Exchange-Umgebung

Lösungsübersicht: Modernisierte Datensicherung mit Veeam und HP Storage

In dieser Lösungsübersicht stellen HP und Veeam® gemeinsam eine lückenlose Datenspeicher- und Datensicherungslösung vor, die speziell für virtuelle Umgebungen optimiert wurde. Mithilfe von Storage-Snapshots auf den Plattformen HP 3PAR StoreServ und HP StoreVirtual in Kombination mit den Backup-Systemen Veeam Backup & Replication™ und HP StoreOnce sind Unternehmen in der Lage, ihre angestrebten Recovery Point Objectives