Die Nr. 1 bei den CRM Cloud-Lösungen in Deutschland

Experton-Studie bescheinigt Spitzenplatz “Salesforce ist es gelungen, die Wettbewerber nicht nur auf Abstand zu halten, sondern den technologischen Vorsprung weiter auszubauen.” Das schreiben die Analysten der Experton Group in ihrer Studie “Cloud Vendor Benchmark 2013”, für die über 130 Anbieter auf dem deutschen Markt unter die Lupe genommen wurden. Das Fazit der Studie: “Kein Service

Schöpfen Sie die Vorteile der private Cloud mit einer effizienten Storage-Grundlage voll aus

Der derzeitige wirtschaftliche Druck ist groß und bringt Organisationen dazu, den deutlichen und sehr realen Mehrwert der IT zu erkennen. Die strategische Anwendung der richtigen Technologie am richtigen Ort ermöglicht die volle, von der Virtualisierung und der privaten Cloud versprochene Flexibilität und Effizienz. Im Storage-Bereich sollte der Kapazitätsoptimierung besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Der umfassende Einsatz

Midmarket-Unternehmen und die Cloud

Kosten und Komplexität der IT sollen sinken, während die Midmarket-Unternehmen gleichzeitig die Flexibilität und Agilität erhalten, die sie für ihren Erfolg benötigen. Allerdings gibt es keinen eindeutigen und einfachen Weg in die Cloud. Welche Anforderungen werden an Arbeitslast, Performance und Sicherheit gestellt? Wie steht es um die eigene IT-Kompetenz? Und soll das Cloud-Management jetzt und

Reputationsrisiken und die IT

Erfahren Sie, wie Führungskräfte weltweit versuchen, ihre Marke vor etwas zu schützen, das man als “vermeidbare Störung” bezeichnen kann. Dieses Whitepaper beschreibt, wie sich Sicherheit und Business Continuity auf den Ruf und den Wert Ihres Unternehmens auswirken können. Basis ist eine IBM Studie, die untersucht hat, wie Unternehmen weltweit Risiken managen, die ihren Ruf schädigen

Aufbau einer erfolgreichen Roadmap für Cloud Computing

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Unternehmen schon einmal mit Cloud Computing in Berührung gekommen ist oder bereits Cloud in Teilbereichen umgesetzt hat, ist groß. Um den maximalen Nutzen aus den Investitionen in Cloud-Lösungen zu ziehen, sollte jedes Unternehmen mit einem entsprechenden Fahrplan beginnen: einer Roadmap. Doch wo beginnen? Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die für den

Denkansätze zur Cloud-Nutzung in Ihrem Unternehmen

In Konferenzräumen auf der ganzen Welt suchen IT-Verantwortliche in Unternehmen nach einem bestmöglichen Einstieg in “die Cloud”. Bei all diesem Eifer ergibt sich jedoch ein Problem: So etwas wie “die Cloud” gibt es nicht. Es gibt mehrere Clouds mit unterschiedlichen Konfigurationen, die von unterschiedlichen Providern angeboten werden. Sie bieten unterschiedliche Vorteile und bergen unterschiedliche Risiken.

Tipps für die Auswahl eines Cloud-Service-Providers

Einer der faszinierendsten Aspekte der Cloud ist die Freiheit, die sie mit sich bringt. Wie in einer Kommune der 60er-Jahre lädt die Idee der Cloud dazu ein, ohne Verpflichtungen herumzuspielen und Unkonventionelles auszuprobieren. Doch ist das die richtige Art und Weise, geschäftskritische IT-Entscheidungen zu treffen? Natürlich nicht. Sobald die Entscheidung zum Einsatz von Cloud-Lösungen getroffen

Trend Cloud-Telefonie

Telefonanlagen mit langen Vertragslaufzeiten sind Auslaufmodelle. Die Zukunft gehört virtuellen Systemen, Cloud-basiert, weil sie Unternehmen mehr Flexibilität und Sicherheit bei geringeren Kosten bieten. Moderne Cloud-basierte Telefonanlagen kombinieren Festnetz und Mobilfunk zu einer ganzheitlichen Telefonielösung mit neuen Services. Erfahren Sie mehr darüber in diesem Whitepaper.

Aufbau einer erfolgreichen Roadmap für Cloud Computing

„Ausprobieren“ der Cloud ist für kein Unternehmen der Weg zum Erfolg. Um den maximalen Nutzen aus den Investitionen in Cloud-Lösungen zu ziehen, sollte jedes Unternehmen mit einem entsprechenden Fahrplan beginnen: einer Roadmap. Jedes Unternehmen sollte sich entlang des eigenen Fahrplans bewegen. Eine Roadmap wird auch nicht den „richtigen“ Weg in die Cloud vorgeben: Jedes Unternehmen