Die Vorteile der Data Fabric Infrastruktur von NetApp

Beim Design von Storage-Architekturen für Enterprise-Applikationen kann auf mehrere Aspekte Wert gelegt werden: gute Performance, flexible Administration oder einfache Scale-out-Fähigkeit. Grundsätzlich kann ein Storage-System alle drei Bereiche abdecken. Allerdings hat in der Praxis jedes System eher bei einem bestimmten Aspekt seine Stärken. In diesem Whitepaper von NetApp wird zunächst erklärt, welche Kriterien bei der Auswahl

Umwälzende technologische Trends verändern das Geschäft und haben Auswirkungen auf Ihr Rechenzentrum

In dieser „schönen neuen digitalisierten Welt“ müssen Rechenzentrumsstrategien genau so stark auf die Geschäftsziele ausgerichtet sein wie auf die IT. Sie erfordern strategische Überlegungen, die weit mehr berücksichtigen als traditionelle, auf die IT konzentrierte Rechenzentrumsstrategien. Die Rechenzentrumsstrategien von heute müssen eine Roadmap bereitstellen, die über die althergebrachten Parameter Flexibilität, Kapazität und Kostenoptimierung hinausgeht. Sie müssen

Thin, Zero oder runderneuerter PC? Welcher Client passt zu mir?

Eine Virtual Desktop Infrastructure braucht, um alle Vorteile ausspielen zu können, natürlich auch die geeigneten Endgeräte. Ein herkömmliches Laptop oder ein PC ist schnell für den Einsatz mit einer VDI umgerüstet. Mehr Sicherheit und langfristig auch niedrigere Kosten, lassen sich jedoch mit Thin Clients oder mit Zero Clients erreichen. Wie sie Anschaffungskosten und Betriebsausgaben mit

Die Klangqualität

Die Erwartungen Ihrer Kunden haben sich geändert. Auch die Art und Weise, wie sie mit Ihnen Kontakt aufnehmen hat sich geändert. Aber was sich nicht geändert hat, ist die Wichtigkeit von störungsfreier, klarer Kommunikation. Plantronics EncorePro® bietet Ihnen die nötige Audioqualität für klarere Gespräche mit Ihren Kunden.

Überwachung physischer Bedrohungen im Rechenzentrum

Traditionelle Methoden zur Überwachung der Datencenterumgebung sind heute nicht mehr ausreichend. Moderne Technologien, wie Blade-Server, stellen neue Anforderungen an die Kühlungssysteme, und Regelwerke, wie der Sarbanes-Oxley Act, erhöhen die Anforderungen an den Datenschutz. Mit dieser Entwicklung geht die Notwendigkeit einer strengeren Überwachung der physikalischen Umgebung im Datencenter einher. Trotz vorhandener Prozesse zur Überwachung von physischen

Hyperkonvergente Systeme: Dell EMC VxRail P470F und HPE SimpliVity 380 im Vergleich

Datenbanken sind oft die treibende Kraft hinter der erfolgskritischen Arbeit von Unternehmen. Sie bilden die Grundlage für Onlineshops, die Speicherung vertraulicher Daten und Kundenmanagementsysteme. Eine Lösung, die umfangreiche Datenbank-Workloads meistert, kann deshalb ein großer Vorteil sein, wenn Unternehmen wachsen. Diese Anforderungen erfüllen heute am besten hyperkonvergente Systeme. Sie vereinen Server, Speicher und Netzwerkfunktionen in einem

Hyperkonvergente Systeme: Dell EMC VxRail P470F und HPE SimpliVity 380 im Vergleich

Datenbanken sind oft die treibende Kraft hinter der erfolgskritischen Arbeit von Unternehmen. Sie bilden die Grundlage für Onlineshops, die Speicherung vertraulicher Daten und Kundenmanagementsysteme. Eine Lösung, die umfangreiche Datenbank-Workloads meistert, kann deshalb ein großer Vorteil sein, wenn Unternehmen wachsen. Diese Anforderungen erfüllen heute am besten hyperkonvergente Systeme. Sie vereinen Server, Speicher und Netzwerkfunktionen in einem

Dell Notebooks laut Umfrage zur Kundenzufriedenheit am zuverlässigsten

Januar 2015 – Laut der TBR Studie “3Q14 Corporate IT Buying Behavior & Customer Satisfaction Study: Notebooks “(Studie über IT-Kaufverhalten und Kundenzufriedenheit von Firmen: Notebooks, Q3/14) bewerten Enterprise-Kunden Dell als einen vertrauenswürdigen Anbieter äußerst zuverlässiger Notebooks mit höchster Leistung. Dell bleibt in puncto Kundenzufriedenheit im Notebook-Segment führend. Das Unternehmen belegt erstmalig auch den ersten Platz