Cloud Computing: Outsourcing der nächsten Generation

Cloud Computing steht für grundlegend neue Prinzipien und Verfahren, z.B. nutzungsabhängige Abrechnung, flexible Verträge sowie Anwenderfreundlichkeit, die den Status quo der IT grundlegend verändern. Mit zunehmendem Bedarf an externen IT-Ressourcen müssen Unternehmen die veränderten Outsourcing-Modelle kennen, damit sie die für ihr Unternehmen geeigneten Lösungen erwerben und Services effizient verwalten können, statt an unzeitgemäßen Modellen festzuhalten.

Mit Desktop-Virtualisierung aus der Krise

Nach vielen Jahren der Stagnation auf dem Desktop-Markt durch begrenzte IT-Budgets haben viele Unternehmen nun Upgradepläne für ihre Desktop-Betriebsysteme. Dabei spielen auch Überlegungen zur Virtualisierung der Clientsysteme eine große Rolle. Lesen Sie in dieser Forrester-Studie, was Unternehmen konkret bewegt, sich mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Die Studie beurteilt die Migrationspläne von Firmen hinsichtlich Client-Betriebssystemen.

Migration auf Windows 7 bei minimalen Kosten und Unterbrechungen

IT-Unternehmen haben die komplexe Aufgabe, ihre Desktop-Umgebung auf Windows 7 zu migrieren, da Windows XP früher oder später nicht mehr unterstützt und die Verfügbarkeit durch eine komplexe Lizenzierung eingeschränkt wird. Windows 7 stellt Unternehmen, die auf dieses neue Betriebssystem migrieren müssen, vor viele Herausforderungen. Die IT-Verantwortlichen sorgen durch Anwendungsvirtualisierung mit VMware ThinApp für die Anwendungskompatibilität

Virtuelle PCs – Kostenersparnis durch sinnvolles Traffic-Management

Virtuelle Rechner sollen echte PCs zunehmend ersetzen. Alte PCs oder neue Thin Clients können theoretisch Kosten sparen helfen. Das allerdings muss gut geplant und gesteuert sein, denn sonst könnten die User-Beschwerden überkochen und damit die Kostenersparnis zunichte machen. Erfahren Sie in diesem Whitepaper wie ein spezialisiertes Traffic-Management die virtuellen Systeme beschleunigen kann – und damit

Volle Kontrolle in virtuellen IT-Infrastrukturen

Dank Virtualisierung können IT-Systeme flexibler angepasst und besser ausgelastet werden, wodurch sich Kosten entscheidend senken lassen. Die Verwaltung der IT-Infrastruktur macht dies allerdings nicht leichter: Administratoren sehen sich vielen neuen Herausforderungen gegenüber und benötigen ausgefeilte Management-Tools, um die Vorteile der Virtualisierung voll ausnutzen zu können.

BusinessService Management endlich verständlich erklärt

Ein erfolgreiches Geschäftsmodell ist immer von der darunterliegenden IT-Abteilung abhängig. Selbst das beste Produkt kann scheitern, wenn Ihre IT schwächelt. Mit Business Service Management können Sie technologische Innovationen vorantreiben und flexible Angebote für Ihre Kunden schmieden. Verbessern Sie die Effizienz Ihres Betriebes, senken Sie Ihre Kosten und erschließen Sie neue Einnahmequellen. Wie das Ganze in

Volle Kontrolle in virtuellen IT-Infrastrukturen

Dank Virtualisierung können IT-Systeme flexibler angepasst und besser ausgelastet werden, wodurch sich Kosten entscheidend senken lassen. Die Verwaltung der IT-Infrastruktur macht dies allerdings nicht leichter: Administratoren sehen sich vielen neuen Herausforderungen gegenüber und benötigen ausgefeilte Management-Tools, um die Vorteile der Virtualisierung voll ausnutzen zu können.