Bei der PAPSTAR GmbH stört Schadsoftware nicht mehr die Party

Erfahren Sie in diesem Praxisbericht, wie ein führender europäischer Händler für Party- und Catering-Produkte mit Technologie von Malwarebytes Ausfallzeiten und Umsatzeinbußen verhindert.

Als ein führender europäischer Händler von Verpackungsprodukten beliefert die PAPSTAR GmbH Einzelhändler und professionelle Caterer mit mehr als 7.000 wunderschönen, hochwertigen Tisch- und Party-Dekorationsartikeln, Einweggeschirr und Lebensmittelverpackungen. Als Ransomware zuschlug, nutzte PAPSTAR Malwarebytes, um sie vor die Tür zu setzen.

Projektdaten:

  • AUFGABE
    Vermeidung von Umsatzeinbußen und Ausfallzeiten aufgrund von Ransomware
  • IT-UMGEBUNG
    Data Center mit Unternehmensnetzwerk-Firewall, Microsoft System Center, Trend Micro OfficeScan Virenschutz
  • LÖSUNG
    Malwarebytes Endpoint Security einschließlich Anti-Malware, Anti-Exploit und der Management Console
  • ERGEBNISSE
    – Keine Beeinträchtigung des Betriebs durch Ransomware
    – Vermeidung von Umsatzeinbußen durch Ransomware-bedingte Ausfallzeiten
    – Einsparung wertvoller Arbeitszeit durch Vermeidung der Durchführung von Reimages an den Endpunkten
    – Verbesserte Übersicht über die Endpunkte und den Bedrohungsstatus