Das VDI-Versprechen einlösen

Die mit einer VDI-Implementierung einhergehende Komplexität führt häufig dazu, dass Firmen nicht die Ergebnisse erzielen, die sie sich bei der Planung einer virtuellen Desktop-Infrastruktur versprochen haben. Die Appliances der Reihe VxRail von Dell EMC reduzieren für Anwenderunternehmen diese Komplexität.

Die Appliances der Reihe VxRail von Dell EMC kombinieren passgenau Komponenten für Computing, Software Defined Storage sowie Virtualisierung und Managementsoftware von Dell EMC und VMware. Sie liefern somit eine solide Grundlage für eine VDI-Infrastruktur. Die jeder VDI innewohnende Komplexität wird bereits durch die Architektur der Appliances aufgefangen. Anwenderunternehmen profitieren von der einfachen Nutzbarkeit.

Andererseits müssen für die unkomplizierte Nutzung keinerlei Abstriche bei der Flexibilität gemacht werden. Zu den Konfigurationsoptionen zählen etwa All-Flash-Nodes mit Dateneffizienzservices der Enterprise-Klasse ebenso wie Nodes, die für grafikintensive virtuelle Desktops speziell entwickelte GPU-Hardware bereitstellen.

Integrierte Servicequalität und die Möglichkeit der Skalierung auf Basis einzelner Nodes oder der Erweiterung der Speicherkapazität nach Bedarf sorgen dafür, dass stets die optimale Performance und Kapazität verfügbar ist – unabhängig davon, ob Sie Hunderte oder Tausende virtueller Desktops bereitstellen wollen. Die integrierte Dell EMC Datensicherheitssoftware und unterbrechungsfreie Upgrades gewährleisten zudem, dass die virtuellen Desktops für Anwender jederzeit verfügbar sind. Erfahren Sie mehr in der hier zum Download bereitstehenden, deutschsprachigen Lösungsübersicht von Dell EMC.