Der neue Paradigmenwechsel: Umfassender Schutz über das Betriebssystem hinaus

Sicherheitsberichte und bekannte Zeitschriften berichten immer wieder über die zunehmende Raffinesse von Sicherheitsangriffen. Im Zentrum der Aufmerksamkeit
liegen die zielgerichteten hochentwickelten hartnäckigen Bedrohungen (Advanced
Persistent Threats, APTs). Gezielte APT-Attacken wie Operation Aurora verdeutlichten, dass
Internetkriminelle gewöhnliche IT-Tools einsetzen, um in große Unternehmen einzudringen,
vertrauliche Unterlagen zu stehlen und wichtige Infrastruktursysteme zu unterwandern.

Herkömmliche Sicherheitsmethoden sind in Anbetracht der heutigen komplexen Bedrohungen unzureichend. Nur mit einem neuen Sicherheitsansatz ist vollständiger Schutz vor den sich beständig verändernden Bedrohungen möglich.