Die Enterprise Cloud für Dummies – Jetzt auf Deutsch

Trotz zahlreicher, von ihren Anbietern ausreichend oft in Feld geführter Vorteile, ist die Public Cloud nicht die silberne Kugel, mit der sich alle Probleme erschießen lassen.

Auch die Public Cloud hat ihre Grenzen. Sie eignet sich gut für stark schwankende Arbeitslasten oder wenn der Bedarf gar nicht vorhersehbar ist. Aber für vorhersehbare Workloads ist sie auf die Dauer einfach zu teuer – ganz abgesehen von den rechtlichen Problemen und Sorgen um die Sicherheit, die viele Verantwortliche plagen wenn es darum geht, ihre allerwichtigsten Daten anderen anzuvertrauen.

Das heißt nun aber bei weitem nicht, dass die interne IT mit den überkommenen Strukturen weiterarbeiten kann. Denn auch für sie gab es in den vergangenen Jahren eine Vielzahl teilweise revolutionärer Verbesserungen. Die wesentlichen Neurungen betrafen dabei den Storage-Bereich. Er war allerdings auch der Punkt, an dem frühere Versuche gescheitert sind, eine Private Cloud oder eine Enterprise Cloud aufzubauen. Egal wie man es anfängt: Cloud-Funktionen lassen sich einfach auf einer klassischen, dreischichtigen Infrastruktur mit Scale‐up-Storage nicht einrichten.

Eine weitere, weit verbreitete Fehlannahme ist, dass eine durchgängig virtualisierte IT-Umgebung schon eine private Cloud ist. Doch weit gefehlt! Zu einer “Cloud” – auch wenn der Begriff sehr unterschiedlich ausgelegt wird -, gehören auf jeden Fall immer auch einige – zumindest grundlegende – Aspekte zur Verwaltung der Workloads, der Automatisierung sowie Möglichkeit der Selbstbedienung für die Nutzer. All das leistet eine lediglich virtualisierte Umgebung nicht.

Erfahren Sie in diesem E-Book, was eine Enterprise Cloud tatsächlich ausmacht, wie sie aufgebaut sein sollte und welche wesentlichen Aspekte es bei Planung und Einrichtung zu berücksichtigen gilt. Lesen sie außerdem, wie Prozesse und die Infrastruktur angepasst werden müssen und informieren Sie sich über die Vorteile hyperkonvergenter Lösungen für Aufbau und Betrieb einer Enterprise Cloud.