Die neuen Anforderungen der Arbeitswelt: Gründe, warum und wie die IT das End-User Computing modernisieren sollte

Es war noch nie einfach für die IT, die Herausforderungen des End-User Computing zu meistern.
Die Flexibilität, die diese neuen Geräte ermöglichen, hat zudem eine Reihe von neuen Entwicklungen ausgelöst, die den Arbeitsalltag von Anwendern signifikant verändern. Diese neuen Trends stehen parallel zu den Herausforderungen, denen sich die IT schon immer gegenübersah: Wahrung von Sicherheit und Kontrolle, Verringerung des IT-Ressourcenbedarfs und Verbesserung der Anwenderproduktivität. Das Zusammenspiel dieser Faktoren stellt die IT-Abteilungen vor ganz neue Herausforderungen, um Effizienz und Produktivität sowohl in der IT als auch bei den Anwendern zu gewährleisten.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen Unternehmen umdenken und überlegen, wie sie ihre Mitarbeiter angemessen unterstützen.

Lesen Sie mehr dazu in diesem Whitepaper.