Die unerwarteten Auswirkungen steigender Temperaturen in Datacentern

Eine Anhebung der IT-Eingangstemperaturen ist eine allgemeine Empfehlung für Datacenter-Betreiber, die die Effizienz von Datacentern gezielt verbessern wollen. Es ist zwar richtig, dass eine Anhebung der Temperatur zu mehr Economiser-Betriebsstunden führt, positive Auswirkungen auf das Datacenter als Ganzes, sind jedoch nicht immer gegeben.

Dieses Whitepaper von Schneider Electric enthält eine Kostenanalyse (Investitionskosten und Energie) eines Datacenters mit dem Ziel, die Bedeutung einer ganzheitlichen Betrachtung des Datacenters, einschließlich des Energieverbrauchs der IT-Hardware, aufzuzeigen. Die Auswirkungen höherer Temperaturen auf Serverausfälle werden ebenfalls behandelt.