Einheitliche Überwachung

In den vergangenen zwei Jahren hat sich die EDV-Landschaft in den Unternehmen drastisch verändert. Neue Trends wie Virtualisierung, Outsourcing, SaaS und Cloud Computing führen fundamentale Änderungen herbei und läuten ein Zeitalter ein, in dem Unternehmen kritische IT-Assets und-Anwendungen zunehmend auf mehrere Service Provider verteilen. Diese Veränderungen machen ältere Überwachungstools, die ursprünglich für Rechenumgebungen entwickelt wurden, die es vor zehn Jahren oder mehr gab, quasi nutzlos. In diesem Dokument werden die Computing-Trends von heute und ihre Auswirkungen auf die Überwachung beleuchtet. Es wird ferner erörtert, wie ein neues Paradigma für die Überwachung, die Architektur von CA Nimsoft Unified Monitoring, die Überwachung derzeitiger und zukünftiger Unternehmensumgebungen angeht – ganz gleich, ob sie sich auf interne Plattformen, externe Service Provider oder eine Kombination aus beidem stützen.