Europas größte private Jobbörse fördert Karrieren mit Neo4j

Eine Graphdatenbank macht Karriere

Marc Pou, Leiter der New Initiatives Teams bei InfoJobs, vertiefte sich in das Thema der Graphdatenbanken, als es immer schwieriger wurde, den InfoJobs-Datenbestand effektiv zu modellieren und zu nutzen. Denn jeder der acht Millionen bei InfoJobs hinterlegten Lebensläufe enthält zahlreiche Angaben zur beruflichen Erfahrung des Bewerbers. Ziel war es daraus ein zusätzliches Karriereplanungstool für die InfoJobs-Plattform zu entwickeln.

„Neo4j reduziert die Komplexität, beschleunigt die Rechenprozesse, ist enorm skalierbar und einfach zu codieren.“