Fallstudie: Swisslos baut Internet- Spiele-Plattform mit Nutanix

Enterprise-Cloud-Plattform von Nutanix bildet Basis für Lotterie-, Spiele- und App-Infrastruktur bis zum Verkaufspunkt. Zusätzlich zu den beiden produktiven Appliances betreibt Swisslos eine weitere als Testsystem mit zwölf Terabyte Speichervolumen. Dort laufen die sieben Testumgebungen für die Internet-Spiele-Plattform und andere Testanwendungen auf Linux-Basis.

Immer mehr Schweizer geben ihren Lotterieschein online ab – ein Vorgang, der maximal 20 Sekunden dauern darf, um die von öffentlichen Cloud-Angeboten verwöhnten Nutzer nicht zu enttäuschen. Gleiches gilt für Online-Spiele wie Bingo oder das in der Schweiz besonders populäre Kartenspiel Jass. Dies stellt eine große Herausforderung an die IT-Infrastruktur von Swisslos dar, vor allem wenn die Zahl der Online-User sprunghaft steigt, etwa bei gut gefüllten Jackpots.

Vor diesem Hintergrund stellte sich die Nutanix-Lösung in der Evaluierungsphase als die beste Lösung heraus, mit der sich die Vorteile der öffentlichen Cloud – Flexibilität, Performanz, Bedienkomfort, Kostentransparenz – im Swisslos-Rechenzentrum in Form einer privaten Enterprise Cloud für Lotterie und Spiele realisieren ließen. Außerdem war Nutanix die einzige Lösung mit eigenem Hypervisor auf Open-Source-Basis, genannt AHV. Das versprach, die virtuellen Linux-Maschinen von Swisslos mit dem geringsten Aufwand migrieren und betreiben zu können. Bei der Evaluierung wurde Swisslos kompetent von ihrem langjährigen IT-Dienstleister LC Systems-Engineering AG beraten und unterstützt.

Registrieren Sie sich für den Download der Fallstudie und erfahren Sie weitere Details wie der schweizer Lotteriebetreiber die Nutanix-Lösung implementiert hat.