Für den süßen Zahn von Android

Android hat lange den Verbrauchermarkt dominiert. Aktuelle Sicherheitsverbesserungen von Google und den Geräteherstellern sowie die Unterstützung von Android durch führende EMM-Lösungsanbieter sorgen für eine Ausweitung seiner Präsenz im Unternehmensumfeld. Zur Förderung der Sicherheit und der Einhaltung von Branchenstandards und rechtlichen Vorgaben benötigen Unternehmen Lösungen, um das breite Spektrum an verfügbaren Geräten, Versionen und Eigenarten des weltweit populärsten mobilen Betriebssystems zu schützen und zu verwalten.

Hierfür gibt es keine Lösung von der Stange. Die IT muss ihre eigene Geräte- und Anwendungsumgebung analysieren und entscheiden, welche Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen in einer individuellen Mobilitätsstrategie für das eigene Unternehmen wichtig sind. Plattformen wie IBM® MobileFirst® Protect (ehemals MaaS360®), die einen flexiblen EMM-Ansatz bieten, geben Unternehmen die Möglichkeit, native Geräte- und OS-Kontrollen, Datencontainerisierung und Cloud-gestützte Skalierbarkeit zu nutzen, damit Android auch in Unternehmen ruhigen Gewissens eingesetzt werden kann.

Lesen Sie mehr dazu in diesem Whitepaper.