Gründe für die Vernachlässigung des End-to-End-Monitorings und Abhilfestrategien für Ihr Unternehmen

End-to-End-Monitoring. Das End-to-End-Monitoring (E2E) ist der Prüfstein jeder Messung. Die detailliertesten Performance-Messdaten nützen Ihnen nichts in der Praxis, wenn Sie nicht wissen, was die Endnutzer denken. Aber obwohl diese End User-Kennzahl von entscheidender Bedeutung ist, wird sie in vielen Unternehmen nicht konsequent erfasst. Warum ist das so? Dieser Leitfaden befasst sich mit den Herausforderungen des E2E Monitoring und zeigt Ihnen, wie Sie diese meistern
und die Performance Ihrer Infrastruktur und ihre Auswirkungen auf die User Experience wirklich in den Griff bekommen.