IBM Concrete Modular Data Center –
Das Standard-Rechenzentrum

Das IBM Concrete Modular Data Center (CMDC) wurde aus einer vielzahl von mittelständischen Rechenzentrumsprojekten entwickelt. Hierbei lag der Fokus darauf, die Best Practices und Erfahrungen aus über 100 Projekten in der Größenordnung von Rechenzentren mit 4-25 Serverschränken in einen Standard zu überführen, der ein Maximum an Qualität und Ergonomie bietet, ein angemessenes Maß an Verfügbarkeit reflektiert und dabei einen energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb ermöglicht.

Unsere Untersuchungen resultieren in 4 Standardgrößen aus denen Sie die für Sie passende Größe auswählen können. Jedes IBM CMDC kann durch zahlreiche Optionen auf Ihre individuellen Belange angepasst werden.

Lesen mehr dazu in diesem Whitepaper.