IT-WANDEL MIT EINER OPEN HYBRID CLOUD

Informationstechnologie nimmt im Kundenservice und in der Differenzierung im Wettbewerb eine immer zentralere Rolle ein. Und dadurch wandelt sich die IT.

IT-Abteilungen müssen im Zuge dieser Entwicklung ihre Rollen neu überdenken, da ihre Aufgabe von der Wartung von Servern zur Bereitstellung und Vermittlung von Services übergeht. Bestehende Systeme und Prozesse müssen sie in einer zwangsläufig immer hybrider werdenden Infrastruktur so verwalten, dass nicht nur keine neuen Silos entstehen, sondern auch Compliance, Risikomanagement und Datenschutz Rechnung getragen wird. Schließlich verlangt dieser Wandel, einen neuen Schwerpunkt auf die Möglichkeit zur Schaffung neuer Services zu legen, welche die wechselnden Anforderungen eines Unternehmens optimal erfüllen.

Der einzige Weg, diesen Wandel zu erreichen, führt über eine Cloud nach offenen und hybriden Prinzipien: Hybrid, weil dies schlichtweg in zunehmendem Maße der Realität der heterogenen IT-Welt entspricht, und offen, weil nur so eine echte hybride Lösung geschaffen werden kann, die Zugang zu umfangreichen Innovationen ermöglicht und eine Anbieterbindung vermeidet.