Kosten und Nutzenauswirkung von IBM-Mobile Programmen auf BYOD

Im November 2012 wurde Forrester Consulting von IBM beauftragt, den Total Economic Impact (TEI) und die potenzielle Kapitalrendite (ROI) für Unternehmen zu ermitteln, die zur Umsetzung eines „Bring Your Own Device“ (BYOD) Programms mobile Unternehmensservices von IBM in Anspruch nehmen. Die Studie soll einen Bezugsrahmen für die Beurteilung der möglichen finanziellen Auswirkungen mobiler IBM Services für Unternehmen schaffen, die über eine Partnerschaft mit einem Managed Mobile Anbieter im Rahmen eines „Bring Your Own Device“ (BYOD) Programms nachdenken.