Lösungen für hochsichere Standortvernetzung im öffentlichen Sektor

Als Bürger per E-Mail mit Behörden und Ämtern in Kontakt treten, Anträge für Bauvorhaben, Umzüge, Anmeldung von Fahrzeugen usw. direkt auf deren Internetseiten abrufen und bearbeiten, den aktuellen Bearbeitungsstand von Anträgen online abfragen. Oder aber als Mitarbeiter der Behörden Standort übergreifend in Live-Konferenzen online Fragen klären und relevanten Daten in Echtzeit mit anderen teilen – die Politik treibt das Thema elektronische Bürgerdienste, neudeutsch: E-Government, voran und fördert die transparent und vernetzte Verwaltung als Standortfaktor.