Mobile Sicherheit: Bedrohungen und Gegenmaßnahmen

Mobilgeräte entwickeln sich schnell zur bevorzugten Endbenutzer-Computerplattform in Unternehmen. Die intuitive Benutzerumgebung, die robusten Computerfunktionen, eine breite Palette von Apps, die Möglichkeit der ständigen Vernetzung sowie die Portabilität machen Mobilgeräte zu einem sehr überzeugenden PC-Ersatz. Der Übergang zu Mobilgeräten ist jedoch ein echter Paradigmenwechsel gegenüber der PC-Ära, die Unternehmens-IT benötigt daher ein neues Konzept, um Firmendaten zu sichern und Risiken zu minimieren. Um Unternehmensdaten auf Mobilgeräten zu schützen, muss die IT neue Management-Tools und Sicherheitsstrategien einführen, da Mobilgeräte anders genutzt werden als PCs. Unternehmen, die auf Mobilgeräte setzen und die neuen Anforderungen berücksichtigen, profitieren letztendlich durch einen Wettbewerbsvorsprung und stärkere Innovation.

In diesem Dokument finden Sie eine Übersicht der grundlegenden, ergänzenden und Kompensationskontrollen, die mit MobileIron implementiert werden können, um das Risiko von Datenverlusten auf privaten und Unternehmens-Mobilgeräten zu verringern.