Modernisierung der IT zur Steigerung der Produktivität

Bei den meisten kleinen und mittleren Unternehmen ist die IT-Landschaft nach und nach entstanden. Sie umfasst diverse Hardware- und Softwaretechnologien und wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert bzw. erneuert. Aber in vielen Fällen hat dieser Ansatz zu Engpässen bei zentralen Infrastrukturelementen geführt: isolierte Server, Speicher- oder Netzwerkgeräte können IT-Services nicht bereitstellen, wo und wann diese benötigt werden, und verursachen damit schwerwiegende Produktivitätsprobleme. Stellen Sie sich die Frage, wie schnell Sie eine Anwendung wiederherstellen können, wenn ein dedizierter Server ausfällt? Oder wie Sie den Mehraufwand beseitigen können, den die Verwaltung getrennter kabelgebundener und kabelloser Netzwerke mit sich bringt? Wie Sie es vermeiden, dass die Speicherkapazität an manchen Stellen nicht ausreicht, während sie an anderen Stellen nicht genutzt wird? Unternehmen stehen diesen grundlegenden IT-Problemen in vielen Bereichen gegenüber.