Optimaler Virenschutz für virtuelle Umgebungen

Wenn Unternehmen virtuelle Desktop-Infrastrukturlösungen (VDI) einsetzen, treffen sie auf
Probleme mit den permanenten oder dynamischen Optionen für ihre Endanwender. Zur
Komplexität dieser Projekte gesellt sich die Herausforderung, die Leistung zu gewährleisten
und die Erwartungen der Anwender zu erfüllen.

Kapazitäten zu planen und zu wissen,
wie man eine vorhersagbare Ressourcennutzung erreicht und gleichzeitig virtuelle Server
mit verschiedenen Betriebsparametern zu unterstützen und vor Malware zu schützen,
ist für Unternehmen eine große Herausforderung.
McAfee Management for Optimized
Virtual Environments (MOVE) AntiVirus für virtuelle Desktops und Server wurde speziell
dafür entwickelt, den Verwaltungsaufwand traditioneller Virenscanner zu reduzieren,
aber dennoch die für den Erfolg grundlegende Sicherheit und Leistung zu bieten.