Privilegierte Konten in hybriden IT-Umgebungen schützen

Virtualisierung und Cloud Computing verändern die traditionelle IT. Das betrifft auch die Verwaltung von Zugangsdaten. Im Fokus der Angreifer stehen dabei privilegierte Konten. Wie Sie diese in hybriden IT-Umgebungen schützen können, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

Es gibt nahezu täglich Nachrichten darüber, wie Hacker Zugangsdaten von großen Organisationen erbeuten. Dass dies eine große Gefahr für den Erfolg des jeweiligen Unternehmens darstellt, dürfte klar sein.

Meistens haben es die Cyberkriminellen auf Konten mit privilegierten Zugriffsrechten abgesehen. Die Verwaltung und Absicherung von privilegierten Konten ist daher essentiell für den Schutz des Unternehmens vor Cyberangriffen und außerdem notwendig, um Compliance-Regeln zu erfüllen.

Organisationen evaluieren daher Passwort-Management-Lösungen hinsichtlich Funktionstiefe- und umfang sowie der Unterstützung von Cloud Computing.

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie CA Privileged Access Manager dabei hilft, einen optimalen Schutz von privilegierten Konten zu gewährleisten, inklusive der Unterstützung von modernen Hybrid-IT-Umgebungen.