Quantum vmPRO-Datensicherungslösung für VMware

Der zunehmende Einzug der Virtualisierung auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) bzw. an dezentralen Standorten oder Zweigstellen zwingt ITAdministratoren dazu, die geschäftskritische Infrastruktur für ihre expandierende virtuelle Umgebung grundlegend zu überdenken. Im Bereich der Datensicherung ändert sich zwar die Umgebung, nicht aber das Ziel:
Backup- und Restore-Funktionen müssen sowohl für die einzelnen Serverinstanzen als auch für die Wiederherstellung einzelner Dateien bereitgestellt werden. Der nächste Schritt besteht darin, eine geeignete Datensicherungslösung für virtualisierte Umgebungen zu implementieren, die die Interoperabilität mit bereits vorhandenen Systemen für das Disaster Recovery (DR) sowie deren Verwaltung gewährleisten. Die vmPRO 4000-Lösung von Quantum wird diesem Anspruch mit branchenführender Reduktion des Sicherungsdatenvolumens sowie einer Plugand-Play-Integration mit verschiedenen herkömmlichen Backup-Suiten gerecht. Im Auftrag von Quantum hat Tolly die Architektur, Funktionalität und Interoperabilität der vmPRO 4000-Appliance und der vmPRO-Software in VMware vSphere 5-Umgebungen getestet und beurteilt.