Realitätsrelevante Überlegungen zur Implementierung von Desktop-Virtualisierung

Bei der Umstellung auf Desktop-Virtualisierung müssen Sie viele Überlegungen berücksichtigen. Dieser Artikel erörtert die vier wichtigsten Überlegungen, bevor der schrittweise Implementierungsplan eingehend beschrieben wird.

Wenn Sie Desktop-Virtualisierung implementieren möchten, gilt es, zahlreiche Überlegungen anzustellen, unter anderem hinsichtlich Migration vorhandener Anwendungen, Sensibilisierung für Sicherheitsfunktionen, Fähigkeit zum Performance Management und Storage virtueller Datenträger. Um optimale Erfolgsaussichten zu gewährleisten, führen Sie den Prozess schrittweise durch und folgen einem Implementierungsplan, der bei der Evaluierung und Pilotphasen ansetzt. Mit wachsender Popularität der Desktop-Virtualisierung werden Sie ausgezeichnete Ressourcen finden, die den Prozess vereinfachen, d.h. Sie können sich an Communitys, Buchautoren, Video-Trainer und Anbieter wenden, die im Bereich Virtualisierung versiert sind.

Erfahren Sie mehr darüber in diesem Whitepaper.