Rechtsfragen zum Jahreswechsel

Für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel gelten besondere Vorschriften für Arbeitszeiten und Zahlungen: steuerfreie Zuschläge zum Beispiel – oder Nacharbeit, wenn der Betrieb zwischen den Feiertagen geschlossen wird. Gratifikationen sollte man aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage unter Vorbehalt auszahlen. Und wer »blau macht«, verwirkt seinen Arbeitslohn für die gesamten Feiertage.