Reduzieren Sie MDM-Kosten und Time-to-Market

2013 nahm die Anzahl an Mobilgeräten explosionartig zu. Konsumenten in der westlichen Welt besitzen aktuell bis zu drei oder mehr solcher Geräte. Dieser Trend wird sich ungebremst fortsetzen. Studien zeigen, dass 40 Prozent der Konsumenten 2014 ein Tablet kaufen wollen, sowie 30 Prozent sich ein Smartphone zulegen möchten.

Jetzt ist daher die Zeit gekommen, Projekte zu fördern, die die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen, während sie nicht am Arbeitsplatz sind.

Die Nutzung vom Personal Mobile Devices in Unternehmen wird weiterhin stark zunehmen, und Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen.
In diesem Whitepaper finden Sie zahlreiche nützliche Informationen zu diesem Thema.

– Mobile Devices müssen entsprechend supportet werden
– Unternehmensdaten müssen gesichert sein
– Die Geräte müssen mit betrieblichen Systemen kompatibel sein
– Möglichkeiten Mobile-Apps einfach zu entwickeln
– App Designs müssen schnell angepasst und verändert werden können