In sechs Schritten zur kontinuierlichen Application Readiness

Flexera Software hat ein Stufenmodell zur Application
Readiness definiert, das einen Rahmen für eine
kontinuierliche Verbesserung vorgibt. Dieses Modell
kann zur Bewertung des aktuellen Status und zur
Bestimmung der künftigen Prozessschritte herangezogen
werden.

Zunächst wird hierzu der Stand des eigenen
Unternehmens ermittelt, um einen Ausgangspunkt für
die weiteren Entwicklungsschritte zu haben. Mit jedem
Schritt ist eine Effizienzsteigerung verbunden, die die
Anwendungsbereitstellung schneller und zuverlässiger macht
und gleichzeitig Kosten und Risiken senkt.
Der Bedarf nach Application Readiness wird heute immer
stärker. Grund dafür sind beispielsweise das Management
mobiler Anwendungen sowie die Virtualisierung von
Anwendungen und Desktop-Infrastrukturen. Da die meisten
Unternehmen mehr als 30 % ihrer Anwendungen jährlich
aktualisieren, repaketieren und bereitstellen, muss eine
kontinuierliche Bereitstellung gewährleistet sein.

Dieses Whitepaper behandelt die sechs maßgeblichen
Schritte eines Application-Readiness-Prozesses,
illustriert die Hauptaufgaben in jeder Phase und
erläutert, wie AdminStudio Suite und App Portal – die
Lösungen von Flexera® Software – Risiken und Kosten
der Serviceumstellung senken können, indem ein
konsistenter Ansatz zur routinemäßigen Bereitstellung von
Anwendungsdiensten ermöglicht wird.