Storage User Demand Study, 2011 – Spring Edition: Einblick in die Welt der Speicheranwender

Wenn Unternehmen bei der Datenerzeugung an die Grenzen ihrer bestehenden Umgebung stoßen, müssen sie Systeme oder Services für die Speicherung und das Management dieser Daten bereitstellen – der Einstieg in die Welt der Enterprise-Speichersysteme. IDC verfolgt den Markt für Enterprise-Speichersysteme bereits seit fast zwei Jahrzehnten und hat vor Kurzem eine weltweite Anwenderbefragung gestartet. Im Rahmen der neuen Studie zu Anforderungen an Speicheranwendern (Storage User Demand Study, SUDS) wird insbesondere untersucht, wie Anwender die angeschafften Speichersysteme bereitstellen, für welche Anwendungen sie diese Systemen nutzen und welche Daten sie derzeit und in Zukunft speichern.