Toyota Motor Europe bietet „vernetztes Fahrzeug“ mit ForgeRock OpenAM an

Durch Satelliten-Navigationssysteme, Smartphones, Apps und Online-Dienste werden Fahrzeuge zunehmend zu komplexen Informationszentralen. Gedruckte Landkarten, Reiseführer und unerwartete Straßenbauarbeiten gehören dank hochspezialisierten Telematiksystemen, die Infotainment- und Navigationsdienste sowie personalisierte Informationen in Echtzeit vermitteln, der Vergangenheit an.

Toyota Motor Europe steht an der Spitze dieser Revolution im Bereich der Fahrerinformationen und entwickelt hochmoderne Telematikdienste, die das ins Fahrzeug eingebaute Toyota Touch 2 mit „Go“-Navigationssystem und die zahlreichen Vorteile des Internets miteinander verknüpfen. Über Toyota Touch 2 mit „Go“ können Kunden unterwegs sicher auf eine Vielzahl von Diensten zugreifen.

Im Mittelpunkt dieser Telematiklösung steht das „My Toyota“- Kundenportal – ein personalisiertes Portal, mit dem Kunden ihre bevorzugten Apps und Dienste aktivieren und verwalten können. Weil diese Lösung auf jeden Kunden persönlich zugeschnitten ist und private Nutzerdaten enthält, benötigt Toyota ein verlässliches und flexibles Access Management- System.