Umfassende Verwaltung von EMC VSPEX mit Cisco UCS Director

Cisco UCS Director ist eine entscheidende, zertifizierte Lösung für EMC VSPEX, die die Modelle V125 und V250 unterstützt. Sie bietet eine vereinheitlichte Orchestrierung, Bereitstellung und Verwaltung für Virtualisierung, Computing, Netzwerke und Speicher über ein Portal mit einer zentralen Ansicht. Wenn EMC VSPEX und Cisco UCS Director kombiniert werden, kann die IT-Abteilung sich auf neue Service-Innovationen konzentrieren anstatt auf die Verwaltung von Infrastruktur. Gemeinsam bieten EMC VSPEX und Cisco UCS Director folgende Leistungen:

● Deutlich reduzierte Kapital- und Betriebskosten durch End-
to-End-Automatisierung und Lifecycle-Management der
VSPEX-Lösung

● Reduzierung der Komplexität im Rechenzentrum für Unternehmen, die auf VSPEX-Plattformen basierende Rechenzentren der nächsten Generation aufbauen

● Durch die optimierte Zusammenarbeit zwischen Computing-, Netzwerk-, Speicher- und Virtualisierungsteams können Fachexperten Richtlinien und Prozesse definieren, die eingesetzt werden, wenn Infrastrukturressourcen aufgebraucht sind.

● Unterstützung für mehrere Infrastruktur-Stacks innerhalb eines Rechenzentrums und global über mehrere Rechenzentren hinweg