Unsichere Webanwendungen ermitteln

Schwachstellen in Webanwendungen sind eine der häufigsten Vektoren für Internetkriminalität. Laut Data Breach Investigation Report 2012 von Verizon Business gingen 201 54% aller Hackereinbrüche und 39% aller Datenverluste in größeren Unternehmen auf Schwachstellen in Webanwendungen zurück. Deshalb die meisten größeren Unternehmen mittlerweile ein Team für Anwendungssicherheit gebildet und einiges an Technologies zur Minimierung dieser Schwachstellen implementiert.
Dieses Paper beschreibt, wie QualysGuard Web Application Scanning (WAS) großen Unternehmen hilft, Webanwendungen effektiv zu finden, zu inventarisieren und zu scannen – und sich im Rahmen ihres übergreifenden Schwachstellenmanagement-Programms vor diesem bedeutenden Angriffsvektor zu schützen