USB-to-Network – von nicht-netzwerkfähigen USB-Outputgeräten (GDI-Drucker, Multifunktionsgeräte, Kopierer) über das Netz

Das vorliegende Whitepaper erläutert, wie die USB-Printserver von SEH mit der neuen UTN-Funktion USB-Output-Geräte, die nicht für den Netzbetrieb ausgelegt sind (z. B. sogenannte GDI-Drucker – d.h. günstige USB-Drucker mit der Windows-eigenen Schnittstelle GDI/Graphic Device Interface, nicht-netzwerkfähige USB-MFP), über ein Windows-Netz (ab Windows XP) unabhängig von Modell oder Hersteller bereit stellen.