Virtuelle PCs – Kostenersparnis durch sinnvolles Traffic-Management

Virtuelle Rechner sollen echte PCs zunehmend ersetzen. Alte PCs oder neue Thin Clients können theoretisch Kosten sparen helfen. Das allerdings muss gut geplant und gesteuert sein, denn sonst könnten die User-Beschwerden überkochen und damit die Kostenersparnis zunichte machen. Erfahren Sie in diesem Whitepaper wie ein spezialisiertes Traffic-Management die virtuellen Systeme beschleunigen kann – und damit die Nutzerbeschwerden deutlich verringert.