Was ist Relationship Business Management?

In der Welt der Software haben Kategorien wie ERP (Unternehmensressourcenplanung) und CRM (Kundenbeziehungsmanagement) eine ungeheure Wertschöpfung mit sich gebracht, wie man an Unternehmen wie Salesforce.com und Workday sehen kann.

Aber es gibt noch eine weitere Kategorie, die gegenwärtig im Entstehen ist: das Relationship Business Management, oder RBM. Forbes nennt sie gerne „was nach ERP und CRM kommt“. Im Wesentlichen kann man sich unter RBM die Verwendung neuer Technologien zur Umwandlung von Geschäftsmodellen vorstellen. Da Ihr Unternehmen in der „Subscription Economy“ tätig wird, benötigen Sie ein neues Geschäftsmodell, nämlich eines, dessen Schwerpunkt sich von Einmalgeschäften auf langfristige, wiederkehrende Kundenbeziehungen verlagert.

In diesem Kurs werden Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen auf seine Neuausrichtung auf Kundenbeziehungen umstellen und so Ihrem Abonnement-Modell zum Erfolg verhelfen können.