White Paper FrontRange Solutions: Return on Invest (ROI) – Advanced Patch Management

IT-Abteilungen stehen heute vor der Herausforderung unterschiedliche Clients,
Workstations, Laptops, mobile Endgeräte sowie zahlreiche Betriebssysteme und
Anwendungen zu verwalten. HEAT Client Management hilft, den Überblick über die
vorhandenen Geräte und Programme zu behalten und Betriebssysteme, Software
sowie Updates mit einem hohen Automatisierungsgrad zu verteilen. Zudem ermöglicht diese Lösung eine einheitliche Verwaltung von Clients aller Art und sorgt zudem für die Einhaltung vorgegebener Compliance-Richtlinien. In der Praxis nutzen viele Unternehmen allerdings noch nicht das volle Potential durch HEAT Client Management und verzichten oft auf einen entscheidenden Vorteil: das integrierte Advanced Patch-Management, mit dem sich die Installation von Updates und Patches von Drittherstellern (auch über die Microsoft Produktpalette hinaus) voll automatisieren lässt.