Wiederherstellung von Exchange-Server-Umgebungen

Microsoft Exchange Server ist in vielen Firmen Dreh- und Angelpunkt der Kommunikationsstrategie. Einen Ausfall bemerken nicht nur interne Benutzer, sondern auch Kunden und Partner. Mit Dell Data Protection | Rapid Recovery gibt es eine speziell für Microsoft Exchange 2013/2010/2007 entwickelte Sicherungs- und Wiederherstellungslösung, die die Verfügbarkeit
der Exchange-Server-Umgebung gewährleistet und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert.

In dieser deutschsprachigen Übersicht erfahren Sie, wie das funktioniert und lernen die vier wesentliche Elemente kennen, die das möglich machen:

“Incremental Forever”-Snapshots auf Blockebene

Verified Recovery Technologie

Virtual-Standby-Funktion

Live Recovery Technologie

Rapid Recovery vereint Sicherung, Replikation und Wiederherstellung in einer Lösung. Das Tool prüft und aktualisiert Sicherungen fortwährend, um zu gewährleisten, dass sie bei Bedarf verfügbar sind. Außerdem bietet es flexible Wiederherstellungsoptionen, mit denen rasch wieder auf die Daten zugegriffen werden können. Virtual Standby sorgt für ein jederzeit aktivierbares Standby-Replikat von Exchange Server und so nahezu kontinuierliche Verfügbarkeit des Exchange Servers sowie minimale Datenverluste. Mit Live Recovery< lassen sich Daten unmittelbar für Exchange Server und seine Benutzer zur Verfügung zu stellen und Wiederherstellungszeitvorgaben von Stunden auf nicht mehr als fünf Minuten reduzieren.