Sicherheit Whitepaper

Sicheres Arbeiten in Clouds und Collaboration-Tools: Ein datenzentrischer Ansatz für Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Compliance

Cloud-Umgebungen und Collaboration-Tools, wie beispielsweise Microsoft Office 365 oder SharePoint, bieten Cyberkriminellen vielerlei Angriffsflächen. Bisherige Sicherheitsmaßnahmen greifen für die Datensicherheit im Cloud-Zeitalter zu kurz. Damit die Vorteile der Cloud ausgeschöpft werden können, ist deshalb ein Paradigmenwechsel erforderlich, wie Rohde & Schwarz Cybersecurity in diesem E-Book erklärt.

Sicherheit und Datenschutz für Public Clouds: Datensicherheit statt Infrastrukturschutz für vertrauliche Zusammenarbeit

Viele Sicherheitsmaßnahmen wie Antivirenprogramme, Firewalls oder Intrusion-Prevention-Systeme sind aufgrund global vernetzter Ressourcen nicht mehr zeitgemäß. Sensible Daten müssen direkt geschützt werden, egal in welcher Umgebung. Wie diese Sicherheit erreicht werden kann, ohne dabei Kompromisse bei Benutzerfreundlichkeit und Kollaboration eingehen zu müssen, zeigt dieser Webcast.

Machine Learning optimiert die Arbeit der Sicherheitsteams

Es ist bekannt, dass mit Machine Learning verborgene Muster in Daten schnell erkannt werden können. Weitaus weniger offensichtlich ist jedoch, dass Machine Learning auch einen gewissen Grad an Automatisierung ermöglicht, um IT-Mitarbeitern mehr Zeit für kreative Reaktionen zu verschaffen, wenn die geeigneten Reaktionen weniger offensichtlich sind.

McAfee OpenDXL im Praxistest

IT-Sicherheit ist ein Teamsport: Erst der Austausch von Bedrohungsinformationen ermöglicht den ganzheitlichen Schutz eines Unternehmens. Die IT-Sicherheitsexperten der solutionIT setzen daher auf den McAfee Data Exchange Layer (DXL), um Lösungen verschiedener Hersteller zu integrieren, wie diese Fallstudie zeigt. Jetzt herunterladen!