5 Möglichkeiten zur TCO-Senkung mit einer Datensicherungs-Appliance

Erfahren Sie in diesem Whitepaper von Commvault, wie Sie die betriebliche Komplexität und Ihre Kosten mit einer Scale-out-Infrastruktur minimieren können.

Traditionelle Backup-Architekturen, die sich um Controller-basierte, proprietäre Einzweck-Festplattenspeichergeräte drehen, sind einfach nicht geeignet, die neue Cloud-basierte Infrastruktur von heute zu unterstützen. Mit einem Legacy-Ansatz erfordern sie häufig teure Speicherprodukte, die eine weitere Integration und zusätzlichen Personalaufwand für das Management mit sich bringen, wodurch mögliche Kosteneinsparungen verhindert werden.

Die neue Scale-Out-Speicherarchitektur verändert das Spiel für sekundäre Workloads und Daten, einschließlich Datensicherung, Disaster Recovery und DevOps. Diese neue Architektur bietet unter anderem eine höhere Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit und reduziert sekundäre Speicherkosten. Dieses Whitepaper zeigt Ihnen fünf Möglichkeiten auf, wie eine Scale-Out-Speicherarchitektur Ihre Datensicherheit und die Total Cost of Ownership (TCO) für Sekundärspeicher reduzieren kann.