Arbeiten nach Corona: Vorbereitung auf den neuen Arbeitsplatz

WIE IT-ENTSCHEIDUNGSTRÄGER MIT DER KRISE UMGEHEN

Wenn sich Unternehmen mit den Herausforderungen einer Welt nach der Pandemie auseinandersetzen, ist eines klar: Die Rückkehr an den Arbeitsplatz ist nicht gleichbedeutend mit der Rückkehr zur Normalität. Nach Monaten, in denen sich Arbeitsalltag- und Routinen grundlegend geändert haben, ist es unwahrscheinlich, dass der Arbeitsplatz je wieder derselbe sein wird.

Auf der Grundlage einer Umfrage unter 2.400 ITDMs liefert der vorliegende Bericht eine Momentaufnahme, inwieweit IT-Abteilungen von der Pandemie betroffen sind, wie sie darauf reagieren und wie sich dies auf ihre Investitionsprioritäten in den kommenden 24 Monaten auswirkt.