Die versteckte Rendite Cloud-freundlicher Sicherheit

Falls Sie es noch nicht gehört haben sollten: Unternehmen aller Größenordnungen machen gerade eine digitale Transformation durch und verlagern Anwendungen und Dienste in die Cloud, um ihre Produktivität zu steigern und die Innovation zu beschleunigen.

Praktisch täglich erscheinen neue Artikel über IoT, Big Data Analytics und Cloud-Architekturen – und über ihr grenzenloses Potenzial für Unternehmen, die sich in dieser digitalen Welt einen Wettbewerbsvorteil verschaffen möchten. Wenn sich auch Ihr Unternehmen gerade inmitten einer digitalen Transformation befindet (und die Chancen stehen gut), nutzen Sie wahrscheinlich schon einige der Vorteile der Public Cloud: Einsparungen durch Größenvorteile, vorkonfigurierte Lösungen, die mit wenigen Mausklicks erstellt werden können, nutzungsbasierte Abrechnung und vieles mehr. Doch vielleicht haben Sie noch nicht gehört, was das Shared Security-Modell der Public Cloud für Ihre Sicherheitsaufgaben bedeutet – und wie Sie es in diesen Multi-Cloud-Umgebungen zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Während Cloud-Anbieter die Sicherheit ihrer physischen Rechenzentren, Infrastrukturen und vermieteten Systeme ganz hervorragend im Griff haben, können sie nur wenig für die Dinge tun, die Sie entwickeln, bereitstellen oder in die Cloud auslagern: Ihre Anwendungen, Dienste und Daten. Laut einer Studie von F5 Labs zielen 53 Prozent der Datenangriffe zunächst auf die Anwendungsschicht ab. Das ist gut zu wissen, denn immerhin kann jeder, der über eine Kreditkarte verfügt, Cloud-Dienste zur Speicherung oder Verwaltung von Daten nutzen – auch wenn er keine Ahnung davon hat, was das für die Sicherheit bedeutet. Von welcher Seite Sie es auch betrachten, die Sicherheit in der Cloud ist genauso wichtig wie die Sicherheit im herkömmlichen Rechenzentrum. Dabei erfordert die komplexe Cloud-Umgebung mit ihren einzigartigen Architekturen und vielfältigen Sicherheitskontrollen besondere Maßnahmen zum Schutz Ihrer cloudbasierten Bestände.

Die gute Nachricht ist, dass proaktive Sicherheit in der Cloud Ihnen bei der Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse helfen und sich so unter dem Strich sogar auszahlen kann. Und es gibt jede Menge Anbieter von Sicherheitslösungen in der Cloud, mit deren Angeboten Sie Ihre Entwicklungsprozesse beschleunigen und dabei weiterhin die Sicherheit und die Dienste bereitstellen können, die Ihre Kunden erwarten.

Laden Sie jetzt dieses Whitepaper herunter und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, die Cloud-Sicherheitslösungen bieten.

Und falls Sie sich mit den Spezialisten von F5 gerne persönlich austauschen möchten, dann besuchen Sie doch das F5 Forum in Frankfurt am 20. Juni 2018.