Dropbox Business: Gemeinsame Verantwortung – Zusammenarbeit für die Datensicherheit

In diesem Leitfaden erläutert Dropbox, wie es Ihr Konto schützt und wie Sie die Transparenz und Kontrolle im Hinblick auf die Daten Ihres Teams wahren können.

Dropbox arbeitet mit seinen Business- und Education-Kunden eng zusammen, um die Sicherheit ihrer Daten zu gewährleisten. Das Unternehmen schützt seine Infrastruktur, sein Netzwerk und seine Anwendungen mit umfassenden Sicherheitsmaßnahmen. Die Dropbox-Mitarbeiter erhalten Schulungen zu Sicherheits- und Datenschutzverfahren.

Die Unternehmenskultur räumt der Vertrauenswürdigkeit höchste Priorität ein und Systeme und Verfahren werden von Dritten nach strengen Gesichtspunkten getestet und geprüft. Dropbox sorgt somit für die Sicherheit aller Aspekte des Diensts, die unter seiner Kontrolle stehen. Die Kunden dagegen sind maßgeblich für die Sicherheit ihrer Teams und Daten verantwortlich. Als Administrator eines Teams, das mit Dropbox Business oder Dropbox Education arbeitet, können Kunden ihr Konto so konfigurieren, nutzen und überwachen, dass es die Anforderungen ihres Unternehmens an Sicherheit, Datenschutz und Compliance erfüllt.

In diesem Leitfaden erläutert Dropbox, wie es Ihr Konto schützt und wie Sie die Transparenz und Kontrolle im Hinblick auf die Daten Ihres Teams wahren können.