Eine integrierte Herangehensweise für die IT-Fehlerbehebung

Die Bereitstellung kritischer Dienste erfordert heute Infrastrukturen und Anwendungen, die sich vor Ort, in der Cloud oder in einer hybriden IT-Umgebung befinden. Unabhängig davon, wo sich die Geräte befinden und wem sie gehören, erwarten die Endbenutzer ein nahtloses Erlebnis und verlassen sich auf Sie in der IT, um Leistung und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

In einer IT-Welt mit komplexen Umgebungen kann die Überwachung nicht mehr als Anhängsel betrachtet werden. Durch die Etablierung von Monitoring als zentrale IT-Funktion (auch bekannt als Monitoring as a Discipline oder MAAD) können Unternehmen von einer viel proaktiveren IT-Management-Strategie profitieren und gleichzeitig die Leistung, die Kosten und die Sicherheit der Infrastruktur optimieren.

Die Suche nach der echten Quelle von Problemen bei der Bereitstellung von Diensten sowohl in lokalen als auch in Cloud-Ressourcen erfordert jedoch ein eng integriertes Toolset, das einen einzigen Punkt der Wahrheit über diese Plattformen hinweg darstellt.

Die Normalisierung von Metriken, Warnmeldungen und anderen gesammelten Daten aus Anwendungen und Workloads, unabhängig von ihrem Standort, ermöglicht einen effizienteren Ansatz zur Fehlersuche, -behebung und -optimierung bei gleichzeitiger Minimierung der Reibung zwischen den Silos.

In diesem eBook werden wir einige Ansätze zur Überwachung Ihrer IT-Umgebung und deren Auswirkungen auf die Fehlerbehebung vorstellen. Wir zeigen Ihnen, wie SolarWinds Orion eine optimale integrierte Plattform bietet und wie PerfStack die Datenkorrelation für effiziente Problemlösung vereinfacht.

Sollten Sie nach der Lektüre noch weiteren Informationsbedarf verspüren, dann besuchen Sie uns doch auf einer unserer kostenlosen Veranstaltung, die wir am 15.,16. und 17. Mai in Düsseldorf, Hamburg und Berlin durchführen. Wir freuen uns auf Sie.