So reagieren Sie auf die gestiegene Nachfrage von Online-Videos – Wichtige Erkenntnisse und Trends

Registrieren Sie sich für dieses Webinar und erfahren Sie, wie Sie Daten untersuchen und quantifizieren, um die Belastung von Netzwerken und CDNs einzuschätzen.

Der von zahlreichen Ländern wegen der Coronakrise eingeführte Lockdown und die damit verbundene soziale Distanzierung haben neue Rekorde im Online-Videoverkehr gebracht: Subscription on Demand (SVoD), Advertised Video on Demand (AVoD) und Gameplay sind sprunghaft angestiegen. Zusätzlich ist das durch den Lockdown hervorgegangene Wachstum der Heimarbeit und des Online-Lernens in den Netzwerken angekommen. Können globale Netzwerke das verkraften und wird sich die Natur der Online-Videodienste für immer verändern?

Registrieren Sie sich für dieses Webinar und erfahren Sie, wie Sie Daten untersuchen und quantifizieren, um die Belastung von Netzwerken und CDNs einzuschätzen. Die Experten von Limelight Networks erläutern dabei folgende Bereiche:

  • Daten zum aktuellen Video-Streaming-Verhalten und zur kreativen Art und Weise, wie Menschen sozial verbunden bleiben
  • Wie passen sich Netzwerke an, wenn neue Video-Konsumgewohnheiten die Nachfrage steigern?
  • Wie sehen die neuen Formate und Anforderungen für Streaming mit geringerer Latenzzeit aus, wenn im Sommer wieder Live-Sportübertragungen stattfinden?
  • Erfahren Sie, wie globale CDNs angesichts der sich dynamisch ändernden Kapazitätsanforderungen die Verfügbarkeit und Qualität von Online-Video sicherstellen
  • Sichern Sie die Bereitstellung von Online-Videodiensten und schützen Sie die privaten Daten der Benutzer
  • Wie sehen die wirtschaftlichen und verhaltensbedingten Folgen der Krise für die Online-Video-Branche in der Zukunft aus?

Jetzt registrieren und Webinar-Aufzeichnung ansehen.