The state of online video 2020

Im Mittelpunkt der vorliegenden Limelight-Studie „State of Online Video 2020“ stehen neueste Erkenntnisse einer aktuellen Umfragereihe zu den Online-Konsumgewohnheiten und Ansichten von Verbrauchern. Die Erhebung basiert auf Antworten von 5.000 Verbrauchern im Alter von 18 Jahren und älter, die wöchentlich mindestens eine Stunde lang Online-Video-Content schauen. Befragt wurden Verbraucher in Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Singapur, Südkorea, dem Vereinigten Königreich und den USA.

Highlights der Studienergebnisse:

Online-Videos gewinnen zulasten des herkömmlichen Fernsehens an Popularität. Durchschnittlich verbringen Nutzer wöchentlich fast acht Stunden (sieben Stunden und 55 Minuten) mit dem Ansehen unterschiedlichster Content-Arten. Die durchschnittliche Viewing-Zeit ist in diesem Jahr deutlich gestiegen. Mit einem Durchschnitt von 7,91 Stunden steigt der Konsum gegenüber dem Vorjahresdurchschnitt von 6,8 Stunden um 16 Prozent. Im Vergleich zum Jahr 2016, wo der Durchschnitt bei 4,28 Stunden lag, wurde ein Anstieg von 85 Prozent verzeichnet. Mehr im Whitepapers erfahren!